Zutaten:

  • 2 TL Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL Honig (wir empfehlen unseren Honig-Schmidt Tannenhonig)
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 2 TL Bourbon Whiskey
  • 115 Gramm Ziegenkäse, weich
  • 1/2 TL Thymian, gehackt
  • 1 Pfund mageres Rinderhack
  • 4 Scheiben Speck, klein geschnitten
  • Burger-Brötchen
  • Rucola
  • Nach Belieben Ketchup, Senf oder Mayonnaise

Zubereitung: 
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel in Ringe schneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz anbraten und mit dem Tannenhonig karamellisieren. Weitere acht Minuten anschwitzen, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Bourbon dazugeben und eine Minute einkochen lassen.

Rinderhackfleisch, Speck, Salz und Pfeffer vermengen. Das Fleisch in vier Portionen aufteilen. Die Patties von beiden Seiten circa sechs Minuten anbraten, bis sie schön saftig sind.

Burger-Brötchen in der Mitte halbieren und von beiden Seiten kurz anrösten. Patties auf den Brötchen verteilen und mit den Zwiebeln toppen. Rucola und nach Belieben Ketchup, Senf oder Mayonnaise draufgeben. Etwas Ziegenkäse auf den Burger bröseln und mit den oberen Hälften den Burger zuklappen. Fertig!

Guten Apetit!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.