Honig als Süßungsmittel und
viele weitere Eigenschaften

Die Verwendung von Honig geht weit in die Vergangenheit zurück. Genau gesagt verwendeten in der Geschichte des Honigs schon die Pharaonen Bienenhonig als Süßungsmittel und Arznei.

Honig dient als sehr schneller Energielieferant, da der menschliche Verdauungsorganismus durch die Monosaccaridenfast fast ohne Arbeit Energie bereitstellen kann.

Zur Behandlung von Infektionen und kleinen Wunden diente schon in der Antike der Bienenhonig vor allem wegen seinen Inhaltsstoffen.

*** Anwendung von Honig ***


Heiserkeit, Entzündungen im Rachen
»mehrmals täglich einen Teelöffel Honig einnehmen oder ein Glas warme Milch mit Honig.

Fieber
»mehrmals täglich einen Teelöffel Honig einnehmen oder ein Glas warme Milch mit Honig.

Verdauung
»Honig wirkt durch seinen Zuckergehalt mild abführend und kann zur einem Gleichewicht der Darmflora führen.

Disclaimer: Der Besuch dieser Internetseite kann nicht den Arztbesuch ersetzen. Suchen Sie bei Beschwerden bitte einen Arzt auf.

Wissenswertes:

1) Was ist Honig?
2) Geschichte
3) Entstehung
4) Inhaltsstoffe
5) Eigenschaften
6) Rezepte
7) Grosshandel
8) in Deutschland
9) als Werbegeschenk



HonigblogBienenhonig



Das Propolis ForumPropolisforum


Shop Kategorien


Honigsorten

Honig im Honig -Shop

Honigschnaps

Qualitäts Honig kaufen

Per Fax bestellen:
Faxformular downloaden

Honigschnaps als Geschenkidee
Honigschnaps

Zum Honigschnaps Shop

Per Fax bestellen:
Faxformular downloaden