Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 50g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Ingwer (2 Sücke)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 500g Möhren
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Honig (wir empfehlen unseren Honig-Schmidt Tannenhonig)
  • 50 ml Sahne
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone, unbehandelt
  • Salz, Peffer
  • Petersilie

Zubereitung:
Zwiebeln klein hacken. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Olivenöl und die Butter erhitzen. Darin die Zwiebel mit dem Knoblauch anbraten, den Ingwer, Staudensellerie und die Möhrenscheiben dazu geben und mit einem Stück Butter dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, etwas Salz hinzufügen und bei geschossenem Deckel ca. 12-15 Minuten köcheln lassen.

Das gekochte Gemüse mit dem Tannenhonig, der Sahne, einem Stich Butter und geriebenen Zitronenschale pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einem weiteren Schuss Tannenhonig abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.