Zutaten:

Den Tannenhonig und Zucker erwärmen. Unter Rühren die Butter, Gewürze und den Zitronenabrieb dazugeben. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Nach und nach die Honig-Zucker-Masse mit dem Mehl und dem Kakao verrühren und gut verkneten. Eier leicht verquirlen und unter den Teig mischen. Pottasche im Kirschwasser verrühren, gut auflösen und unter den Teig mischen.

Den Teig mindestens 1 Nacht lang ruhen lassen.

Vor dem Ausrollen Teig nochmals fest durchkneten und dann auf bemehlter Fläche fingerdick ausrollen. Den Teig mit den gewünschten Formen ausstechen. Diese nochmals 1 – 2 Stunden ruhen lassen.
Auf Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 180 bis 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Achtung: Der Lebkuchen darf nicht zu dunkel werden, da er sonst bitter schmeckt.

Viel Spaß bei der Zubereitung!

Tipp: Das Schwarzwald Gebirgs-Kirschwasser und viele Honige findest Du in unserem Shop. 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.